2 Schlüssel für Deine Wunschgeburt

Heute verrate ich Dir die 2 wichtigsten Schlüssel für Deine Wunschgeburt

Der erste Schlüssel ist die körperliche und der zweite die mentale Vorbereitung auf die Geburt. 

Beide Aspekte sind sehr eng miteinder verknüpft. 

Wenn einer der beiden Schlüssel nicht genau passt, lässt sich das Schloss zur Deiner Wunschgeburt nicht einfach öffnen.

Yoga für Schwangere

Die Körperliche Vorbereitung

Geburt ist ein körperlicher und anstrengender Vorgang, um so besser Du Dich in der Schwangerschaft auf dieses Ereignis vorbereitest, um so eher und leichter wirst Du Deine Wunschgeburt erleben.

Würdest Du ohne Vorbereitung und die richtige Ausrüstung auf einen hohen Berge steigen? 

Vermutlich nicht! 

Um auf die Anstrengungen der Geburt gut vorbereitet zu sein, empfehle ich Dir körperliche Übungen, die sowohl die Muskulatur stärken, als auch die Sehnen und Bänder dehnen. 

Yoga bietet hierfür die idealen Vorraussetzungen, da wir beim Üben immer den Fokus auf den Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung legen.
Auf diese Weise lernt Dein Körper das richtige Maß von Anspannung und Entspannung!

Es gibt unzählbar viele Gründe, warum Du heute mit Yoga starten solltest, dass Du damit Deiner Wunschgeburt ein großes Stück näher kommst ist nur einer davon. 

Hier mal meine persönliche Top 10!

Yoga:
– stärkt und dehnt die Muskulatur und die Faszien
– stärkt Herz und Blutkreislaufsystem
– verbesserte die Durchblutung 
– vermindert Haltungsschäden und Rückenschmerzen
– verbessert die Atmung
– hilft bei der Stressbewältigung und beim Loslassen
– lindert Schmerzen und stärkt das Immunsystem
– hilft Dir, Dich selber gut zu behandeln
– gleicht den Hormonhaushalt aus 
– stärkt Dein Körpergefühl und Selbstvertrauen

Yoga lässt sich überall unabhängig von Zeit und Ort üben und so wunderbar in den Alltag integrieren! Schon wenige Minuten am Tag können Dein Lebensgefühl verändern!

 

Wenn Du erfahren möchtest, welche Übungen sich in der Schwangerschaft eignen, komme doch gerne in meine Facebookgruppe für Schwangere!

Die mentale Vorbereitung

Neben der körperlichen Vorbereitung gibt es auch noch die Möglichkeit sich mental auf Deine Wunschgeburt einzustimmen.

Selbstypnose kann während der Schwangerschaft und Geburtsvorbereitung hilfreich und sehr wirkungsvoll angewandt werden.

Hypnose ist eine Form der Trance. Trance bedeutet fokussierte Aufmerksamkeit nach innen. Diese effektive Methode wurde schon seit Urzeiten während der Geburt angewendet, allerdings ist sie aufgrund der Modernisierung und Technisierung der Geburtshilfe immer mehr in Vergessenheit geraten.

Als mentale Form der Geburtsvorbereitung setzt die Hypnose aufkraftvolle Visualisierungen und stärkende Suggestionen.

Durch regelmäßige Selbsthypnose können Schwangerschaftsbeschwerden und das Stressempfinden vermindert werden. Körpereigene Glückshormone werden ausgeschüttet, die nachweislich auch als schmerzhemmende Stoffe wirken. Mittels Selbsthypnosetechniken kann zudem selbstständig eine Schmerzunempfindlichkeit „erlernt“ und hergestellt werden, was sich positiv auf den Geburtsvorgang auswirkt.

Mit Hilfe dieser Methode können bewusst Entspannungsmomente in den Wehenpausen erzeugt werden, um die Wehen zu bewältigen, anstatt von ihnen „überwältigt“ zu werden.  Geburten unter Hypnose verlaufen entspannter, friedlicher und viel schneller.

Ein großer Teil der Geburt und der damit verbunden Ängste findet nur im Kopf statt.

Frauen, die große Angst vor der Anbindung haben, liegen länger in den Wehen. Das zeigt eine Studie norwegischer Forscher zur „Geburtsangst“.

Die Angst löst bei den werdenden Müttern häufig einen Teufelskreislauf aus Angst, Anspannung und Schmerz aus. Doch gerade eine starke Verkrampfung und Anspannung während der Geburt hemmen die Ausschüttung wichtiger Hormone wie Oxytocin oder Endorphine. Diese wirken jedoch als natürliche Schmerzmittel.

Angst ist der schlimmste Feind für Deine Wunschgeburt und eine natürlichen Entbindung, daher ist es ratsam noch während der Schwangerschaft die vorhanden Ängste zu bearbeiten und aufzulösen.

Dies kann z. B. durch eine gezielte Hypnosesitzung geschehen. 

erlebe Deine Wunschgeburt

Brauchst Du Unterstützung?

Wenn Du individuelle Unterstützung braust, um Dich sowohl körperlich, als auch mental auf Deine Wunschgeburt vorzubereiten, dann vereinbare gerne einen Termin für ein kostenloses Beratungsgespräch mit mir:

Neugierig geworden?

Dann vereinbare gerne ein kostenloses und unverbindliches Gespräch mit mir>>

Deine Jana

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren

Du stimmst der Speicherung Deiner Daten zu. Informationen zum Newsletterversand findest Du im Datenschutz.

Das sagen meine Kundinnen und Kunden

Ich bin dankbar...
Ich kenne Jana bereits seit einigen Jahren und habe die Kurse Yoga Basic, Schwangerschaftsyoga, Mama Baby Fit, Baby Massage und Mama Baby Yoga besucht.

Yoga hat mir sehr viel dabei geholfen, nach getaner Arbeit abzuschalten und meinem Körper das an Flexibilität und Entspannung zu geben, was er braucht. Jana geht sehr individuell auf deine Wünsche ein und hat ein gutes Gespür für deine Bedürfnisse. Gerade im Schwangeren-Yoga habe ich mich total aufgehoben gefühlt. Jana ist als Mutter sehr authentisch und sie konnte mir hilfreiche Tipps für die Geburt mitgeben.

Atem- und Meditationsübungen konnte ich während der Geburtsarbeit wunderbar anwenden... Und da mein Sohn Janas Stimme bereits aus dem Babybauch kennt, findet auch er immer wieder den Weg in ihre Kurse.

Es hat uns bisher viel Spaß gemacht, da die Babys in Janas Kursen wunderbar integriert werden und man einiges, nicht nur das Singen, mit nach Hause nehmen kann.

Ich bin dankbar für, dass ich Jana als Mensch und nicht nur als Yogi kennen lernen durfte.

Namaste!

Nicole
Einmalig
Jana gestaltet jeden Kurs einmalig. Egal ob Schwangerschaftsyoga, Mama Baby fit indoor oder Babymassage.

Besonders Mama Baby fit indoor ist super mit den kleinen. Die Babys werden toll eingebunden, man lernt tolle Spiele, bekommt tolle Anregungen und die Mama kann was für die eigene Fitness tun. 🙂

Und ganz nebenbei lernt man nette andere Mamas kennen. Ich freue mich schon auf den Outdoor Kurs!

Ursula
Jeder Zeit gerne wieder
Vielen Dank für die Unterstützung im Vorfeld der Geburt unserer Tochter.

Durch Deinen Kontakt mit meinem Unterbewusstsein konnte ich mir meiner Ängste bewusst werden und sie dadurch abbauen.

Danach veränderte sich meine Haltung von „in den Kreissaal gehe ich nie mit hinein“ hin zu „die Geburt lasse ich mir nicht entgehen“.

Ich war am Anfang sehr skeptisch, aber glücklicherweise auch offen für Deine Methode.

Vom erzielten Ergebnis bin ich noch immer sehr positiv überrascht und dankbar, diese Schritte unter Deiner Anleitung mit Dir gegangen zu sein.

Alles in allem möchte ich Dich und Deine Herangehensweise sehr gerne weiterempfehlen, oder wie man es in einer Ebay Kurzbewertung ausdrücken würde: „Alles bestens! Jederzeit, gerne wieder!“

Christian
Jana ist ein wahrhaftiger Diamant auf ihrem Gebiet!
"Einfühlsam und emphatisch tastete sie sich in unserem Coaching über meine vorangeschrittene Schwangerschaft vor.

Für mich ist es die bereits Vierte, wobei nicht alle ein glückliches Ende für mich und meine Familie erreichten und daher Traumata noch sehr präsent sind. Mit ihrer einfühlsamen Art präsentierte mir Jana in kurzer Zeit wertvolle Tipps und Hinweise, die sich im Alltag als auch im Kreißsaal gut umsetzen lassen. Ich fühle mich nun damit und in meinem Körper wieder rundum wohl und bin voller Vertrauen!

Ich wünsche allen Frauen eine so stabilisierende Unterstützung, wie die von Jana."

Jessica
Tolle Stimmung
Ich habe bei Jana schon mehrere Yogakurse besucht (u. A. Schwangerschaftsyoga) und mich immer sehr wohlgefühlt.

Aufgrund der tollen Stimmung in den Kursen habe ich mich jedes Mal schon sehr auf den wöchentlichen Termin gefreut.

Viele Übungen werden in verschiedenen Schwierigkeitsstufen gezeigt, so dass man je nach Tagesform und Yoga-Erfahrung variieren kann.

Auch der Babymassage-Kurs sowie Mama-Baby-Fit sind sehr zu empfehlen. Hier wird ebenso eine tolle Atmosphäre geschaffen und jeder macht so mit wie es mit Baby gerade geht.

Martina
Yoga entspannt
„Vorab sei gesagt: Yoga entspannt und bereichert in allen Lebenslagen. Aber gerade in der Schwangerschaft - dieser ganz besonderen Zeit – hat mich Yoga ganz wundervoll unterstützt und auf die Geburt vorbereitet.

Mit Jana an deiner Seite hast du eine erfahrene und einfühlsame Lehrerin, die auch mit ihrem Charm und ihrer Gelassenheit die Stunden bereichert.

Mir hat ihr Kurs „Yoga für Schwangere“ sehr viel mit auf dem Weg gegeben.

Jana hat mir geholfen die richtige Sichtweisen auf die Dinge zu erkennen.

Die Geburt meiner Tochter Mathilda war für mich Dank meiner positiven Einstellung und meines Seelenwunsches eine wunderschöne Erfahrung.

Die Schmerzen der Geburt - ja eine Geburt verursacht Schmerzen 😉, Yoga kann sie nicht einfach wegzaubern, aber erträglich machen – habe ich durch spezielle Atemtechniken und das gezielte Lenken des Fokus auf dieses Ereignis gut erleben dürfen.“

Stefanie
Tiefenentspannung
Ich kann nur sagen, für mich ist die Vorbereitung mit den Tiefenentspannungsübungen total aufgegangen. Dadurch war ich bis der Muttermund komplett offen war so ruhig, dass ich bis zum Schluss immer anzeigen musste, dass ich eine Wehe habe, weil man es mir sonst nicht angesehen hätte und auch das ctg schrieb keine Wehe auf. Nach einer längeren Latenzphase war dann innerhalb kurzer Zeit der Muttermund geöffnet. Bis die ersten Presswehen losgingen hörte ich die ganze Zeit eine Körpermeditation von Kristin Graf, wobei der Inhalt letztlich relativ egal war, irgendwie war einfach die Stimme sehr beruhigend und ich habe dadurch meinen Kopf einfach abgeschalten. Nach Einsetzen der Presswehen war innerhalb einer Stunde unser Sohn auf ganz natürliche Weise ohne jegliche Schmerzmittel geboren.

Für mich war es eine wahnsinnig spannende und heftige körperliche Erfahrung, bei der nur der Körper macht was er will und der Kopf einfach ausgeschalten ist.

Danke Dir, dass Du mich überhaupt auf "Hypnobirthing" und damit auf die Tiefenentspannung gebracht hast.

Maria

PureMOM-Warteliste

Sichere Dir jetzt unverbindlich Deinen Platz auf der Warteliste und erfahre als Erste, wann mein Online-Programm startet.

Mit diesem Eintrag kommst du unverbindlich auf die Warteliste zu meinem Online-Programm. Du erhältst außerdem meinen Newsletter mit Tipps und Inspirationen zum Mama werden und Mama sein. Mehr zum Newsletterversand findest du in der Datenschutzerklärung.