Yoga für Schwangere

Yoga für Schwangere

Yoga für Schwangere ist die ideale Geburtsvorbereitung.

Aktuell findet der Kurs live online über Zoom statt. So kannst Du am Kurs ganz bequem von zu Hause teilnehmen. Du bekommst nach der Kursstunde immer eine Aufzeichnung und kannst auf diese Weise zeitunabhängig und so oft Du möchtest üben!

Durch gezielte Yogaübungen und mentales Training kannst Du Dich bestens auf die Geburt vorbereiten. Yoga für Schwanger stärkt den bewussten Kontakt zu Deinem eigenen Körper und dem heranwachsenden Baby. 

In der Schwangerschaft fördert Yoga den bewussten Kontakt mit dem eigenen Körper und dem heranwachsendem Baby.

Mit Hilfe von Yogaübungen gelingt es Dir, die zahlreichen Veränderungen die in der Schwangerschaft stattfinden entspannt anzunehmen.

Die Asanas (Haltungen), Atem- und Dehnübungen kräftigen den Körper,
lösen Verspannungen und bereiten Dich sanft auf die Geburt vor.

Yoga für Schwangere hat eine stressreduzierende Wirkung und lindert zahlreiche Schwangerschaftsbeschwerden. So schaffst Du Raum,

diese besondere Zeit im Leben voll zu genießen.

Durch Entspannungsübungen und Atemtechniken wird Stress während der Schwangerschaft abgebaut und bei der Geburt der Geburtsvorgang unterstützt.

Durch die verschiedenen Yogaübungen wird auch die Wahrnehmung der Beckenbodenmuskulatur verbessert.

Der Beckenboden wird besser durchblutet und gekräftigt,
so dass  das zunehmende Gewicht während der Schwangerschaft leichter getragen wird und der Beckenboden bei der Geburt dehnbarer ist.

Das regelmäßige Üben von Yoga fördert die innere Balance und es fällt leichter, mit den neuen Körperempfindungen zurecht zu kommen, sowie die Veränderungen mit Freude, Zuversicht und Selbstvertrauen zu bewältigen.

Yoga für Schwangere ist in jedem Stadium empfehlenswert und hilft Dir auch zur Linderung typischer Schwangerschaftsbeschwerden.

 

Du brauchst keine Vorerfahrung, um die entspannende Wirkung voll und ganz genießen zu können.

Die private Atmosphäre mit gleichgesinnten Bald-Mamis bietet Platz für Deine ganz persönlichen Erfahrungen und es wird individuell auf die Bedürfnisse jeder Teilnehmerin eingegangen.

Schwangere am See

Kurstermine Yoga für Schwangere

Ein Einstieg in den Kurs ist jeder Zeit möglich!

Jan/Feb 2022 ab 17.01.22

Wann: montags von 18:00-19:10 Uhr

Wo: Raum in Weilheim und Umgebung

Termine : 17.01. · 24.01. · 31.01. · 07.02.   14.02. · 21.02. 

Preis: 100,- € für 6 Termine

April/Mai 2022 ab 25.04.22

Wann: montags von 18:00-19:10 Uhr

Wo: Raum in Weilheim und Umgebung

Termine : 25.04. · 02.05. · 09.05. · 16.05.   23.05. · 30.05. 

Preis: 100,- € für 6 Termine

Sep/Okt 2022 ab 19.09.22

Wann: montags von 18:00-19:10 Uhr

Wo: Raum in Weilheim und Umgebung

Termine : 19.09. · 26.09. · 10.10. · 17.10.   21.10. 

Preis: 84,- € für 5 Termine

März/April 2022 ab 07.03.22

Wann: montags von 18:00-19:10 Uhr

Wo: Raum in Weilheim und Umgebung

Termine : 07.03. · 14.03. · 21.03. · 28.03. 04.04 · 11.04 

Preis: 100,- € für 6 Termine

Juni/Juli 2022 ab 20.06.22

Wann: montags von 18:00-19:10 Uhr

Wo: Raum in Weilheim und Umgebung

Termine : 20.06. · 27.06. · 04.07. · 11.07. 18.07. · 25.07 

Preis: 100,- € für 6 Termine

Nov/Dez 2022 ab 07.11.22

Wann: montags von 18:00-19:10 Uhr

Wo: Raum in Weilheim und Umgebung

Termine : 07.11. · 14.11. · 21.11 · 28.11. 05.12. · 12.12

Preis: 100,- € für 6 Termine

Alle Kurse vor Ort finden unter Einhaltung der 2 G + Regeln statt!

Falle es aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen nicht möglich ist, Kurse vor Ort zu unterrichten biete ich meine Kurse online über die Plattform Zoom an! Hier findest Du eine Beschreibung zur Teilnahme über Zoom.

 

Ihr müsst Euch bitte im Vorfeld das Programm https://zoom.us auf den Computer oder als App herunterladen, die App und die Anmeldung sind kostenlos!

Auf dieser Plattform könnt Ihr dem Kurs live folgen, über die integrierte Sprachfunktion auch miteinander und/oder mit mir sprechen sowie Fragen stellen. Wer mag, kann auch per Videofunktion sichtbar werden.

Um am Kurs teilnehmen zu können, braucht Ihr nur einen Computer, ein Tablett oder Smartphone sowie eine stabile Internetverbindung. 

Ich schicke Euch dann allen vorher noch mal einen Link mit der persönlichen Einladung zum Zoom-Meeting.

Hier ist schon mal ein YouTube Video zur Erklärung des Programms: https://www.youtube.com/watch?v=G83cZf46A4k

Ihr könnt währende der Kursstunde jederzeit Euer Mikrophone einschalten und Fragen stellen und frei wählen, ob Ihr die Videofunktion verwenden wollt, dann kann ich Euch sehen und auch die anderen Teilnehmerinnen auf der Galerieansicht.

Ich nehme die Kursstunden über das Programm parallel auf und schicke sie Euch als MP4-Datei zusätzlich als Ergänzung und für alle diejenigen, die nicht direkt online an der Kurseinheit teilnehmen möchten oder können zu.

Bitte verwendet die Aufzeichung ausschließlich zu Eurem eigenem Gebrauch und schickt sie nicht an andere weiter. Wenn Ihr das Video dauerhaft behalten wollt müsst Ihr die Datei lokal auf Eurem Computer speichern, da sich der Link zum Video automatisch nach ein paar Wochen deaktiviert.

Auf der Aufnahme, die ich Euch nach dem Kurs zur Verfügung stelle, bin auf jeden Fall nur ich zu sehen, sodass auch datenschutzrechtlich keine Konflikte entstehen. 

Ich starte die Aufnahme erst nachdem wir uns vor der eigentlichen Kursstunde ausgetauscht haben, private Fragen und Gespräche werden so nicht aufgezeichnet und geteilt.

Für die Kursstunde mit Kind braucht ihr bequeme Kleidung eine Matte, Decke und Spielzeug für die Babys und Getränke. 

Für die Kursstunde im Bereich Yoga braucht Ihrt bequeme Kleidung eine Matte, oder weicher Teppich mit Handtuch, viele Kissen =;-), eine Decke und falls Ihr habt 2 Yogablöcke oder alternativ ein paar dicke, große Bücher, sowie Getränke. 

Kurze Einstimmung mit Atemübung ca. 10-15 Minuten

Warm Up im Sitzen und im Vierfüßlerstand ca. 10-15 Minuten

Sonnergrüße für Schwangere ca. 10 Minuten

Yoga Flows ca. 10 Minuten

Stehende Asanas zur Kräftigung der Beinmuskulatur und Hüftöffner 10-15 Minuten

Übungen im Sitzen und Liegen auch ca. 10-15 Minuten

Shavasana Endentspannung 10-15 Minuten

Du wünschst Dir eine wunderschöne, entspannte Geburt?

Geburt ist ein körperlicher und anstrengender Vorgang, um so besser Du Dich in der Schwangerschaft auf dieses Ereignis vorbereitest, um so eher und leichter wirst Du Deine Wunschgeburt erleben.

Würdest Du ohne Vorbereitung und die richtige Ausrüstung auf einen hohen Berge steigen?

Vermutlich nicht!

Um auf die Anstrengungen der Geburt gut vorbereitet zu sein, empfehle ich Dir körperliche Übungen, die sowohl die Muskulatur stärken, als auch die Sehnen und Bänder dehnen.

Yoga bietet hierfür die idealen Vorraussetzungen, da wir beim Üben immer den Fokus auf den Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung legen.
Auf diese Weise lernt Dein Körper das richtige Maß von Anspannung und Entspannung!

Es gibt unzählbar viele Gründe, warum Du heute mit Yoga starten solltest, dass Du damit Deiner Wunschgeburt ein großes Stück näher kommst, ist nur einer davon.

Hier mal meine persönliche Top 10!

Yoga:
– stärkt und dehnt die Muskulatur und die Faszien
– stärkt Herz und Blutkreislaufsystem
– verbesserte die Durchblutung
– vermindert Haltungsschäden und Rückenschmerzen
– verbessert die Atmung
– hilft bei der Stressbewältigung und beim Loslassen
– lindert Schmerzen und stärkt das Immunsystem
– hilft Dir, Dich selber gut zu behandeln
– gleicht den Hormonhaushalt aus
– stärkt Dein Körpergefühl und Selbstvertrauen

Yoga lässt sich überall unabhängig von Zeit und Ort üben und so wunderbar in den Alltag integrieren! Schon wenige Minuten am Tag können Dein Lebensgefühl verändern!

Hast Du Angst vor dem, was Dich bei der Geburt erwartet,
vor Schmerzen und Komplikationen?

Dann ist vielleicht auch mein Angebot im Bereich der schmerzfreien –
sanften Geburt für Dich interessant.

Am 13. Februar findet der nächste Geburt in Balance Workshop statt:

Hier kommst Du zum Workshop für “Geburt in Balance” 

Das sagen meine Kundinnen und Kunden

Ich bin dankbar...
Ich kenne Jana bereits seit einigen Jahren und habe die Kurse Yoga Basic, Schwangerschaftsyoga, Mama Baby Fit, Baby Massage und Mama Baby Yoga besucht.

Yoga hat mir sehr viel dabei geholfen, nach getaner Arbeit abzuschalten und meinem Körper das an Flexibilität und Entspannung zu geben, was er braucht. Jana geht sehr individuell auf deine Wünsche ein und hat ein gutes Gespür für deine Bedürfnisse. Gerade im Schwangeren-Yoga habe ich mich total aufgehoben gefühlt. Jana ist als Mutter sehr authentisch und sie konnte mir hilfreiche Tipps für die Geburt mitgeben.

Atem- und Meditationsübungen konnte ich während der Geburtsarbeit wunderbar anwenden... Und da mein Sohn Janas Stimme bereits aus dem Babybauch kennt, findet auch er immer wieder den Weg in ihre Kurse.

Es hat uns bisher viel Spaß gemacht, da die Babys in Janas Kursen wunderbar integriert werden und man einiges, nicht nur das Singen, mit nach Hause nehmen kann.

Ich bin dankbar für, dass ich Jana als Mensch und nicht nur als Yogi kennen lernen durfte.

Namaste!

Nicole
Einmalig
Jana gestaltet jeden Kurs einmalig. Egal ob Schwangerschaftsyoga, Mama Baby fit indoor oder Babymassage.

Besonders Mama Baby fit indoor ist super mit den kleinen. Die Babys werden toll eingebunden, man lernt tolle Spiele, bekommt tolle Anregungen und die Mama kann was für die eigene Fitness tun. 🙂

Und ganz nebenbei lernt man nette andere Mamas kennen. Ich freue mich schon auf den Outdoor Kurs!

Ursula
Jeder Zeit gerne wieder
Vielen Dank für die Unterstützung im Vorfeld der Geburt unserer Tochter.

Durch Deinen Kontakt mit meinem Unterbewusstsein konnte ich mir meiner Ängste bewusst werden und sie dadurch abbauen.

Danach veränderte sich meine Haltung von „in den Kreissaal gehe ich nie mit hinein“ hin zu „die Geburt lasse ich mir nicht entgehen“.

Ich war am Anfang sehr skeptisch, aber glücklicherweise auch offen für Deine Methode.

Vom erzielten Ergebnis bin ich noch immer sehr positiv überrascht und dankbar, diese Schritte unter Deiner Anleitung mit Dir gegangen zu sein.

Alles in allem möchte ich Dich und Deine Herangehensweise sehr gerne weiterempfehlen, oder wie man es in einer Ebay Kurzbewertung ausdrücken würde: „Alles bestens! Jederzeit, gerne wieder!“

Christian
Jana ist ein wahrhaftiger Diamant auf ihrem Gebiet!
"Einfühlsam und emphatisch tastete sie sich in unserem Coaching über meine vorangeschrittene Schwangerschaft vor.

Für mich ist es die bereits Vierte, wobei nicht alle ein glückliches Ende für mich und meine Familie erreichten und daher Traumata noch sehr präsent sind. Mit ihrer einfühlsamen Art präsentierte mir Jana in kurzer Zeit wertvolle Tipps und Hinweise, die sich im Alltag als auch im Kreißsaal gut umsetzen lassen. Ich fühle mich nun damit und in meinem Körper wieder rundum wohl und bin voller Vertrauen!

Ich wünsche allen Frauen eine so stabilisierende Unterstützung, wie die von Jana."

Jessica
Tolle Stimmung
Ich habe bei Jana schon mehrere Yogakurse besucht (u. A. Schwangerschaftsyoga) und mich immer sehr wohlgefühlt.

Aufgrund der tollen Stimmung in den Kursen habe ich mich jedes Mal schon sehr auf den wöchentlichen Termin gefreut.

Viele Übungen werden in verschiedenen Schwierigkeitsstufen gezeigt, so dass man je nach Tagesform und Yoga-Erfahrung variieren kann.

Auch der Babymassage-Kurs sowie Mama-Baby-Fit sind sehr zu empfehlen. Hier wird ebenso eine tolle Atmosphäre geschaffen und jeder macht so mit wie es mit Baby gerade geht.

Martina
Yoga entspannt
„Vorab sei gesagt: Yoga entspannt und bereichert in allen Lebenslagen. Aber gerade in der Schwangerschaft - dieser ganz besonderen Zeit – hat mich Yoga ganz wundervoll unterstützt und auf die Geburt vorbereitet.

Mit Jana an deiner Seite hast du eine erfahrene und einfühlsame Lehrerin, die auch mit ihrem Charm und ihrer Gelassenheit die Stunden bereichert.

Mir hat ihr Kurs „Yoga für Schwangere“ sehr viel mit auf dem Weg gegeben.

Jana hat mir geholfen die richtige Sichtweisen auf die Dinge zu erkennen.

Die Geburt meiner Tochter Mathilda war für mich Dank meiner positiven Einstellung und meines Seelenwunsches eine wunderschöne Erfahrung.

Die Schmerzen der Geburt - ja eine Geburt verursacht Schmerzen 😉, Yoga kann sie nicht einfach wegzaubern, aber erträglich machen – habe ich durch spezielle Atemtechniken und das gezielte Lenken des Fokus auf dieses Ereignis gut erleben dürfen.“

Stefanie
Tiefenentspannung
Ich kann nur sagen, für mich ist die Vorbereitung mit den Tiefenentspannungsübungen total aufgegangen. Dadurch war ich bis der Muttermund komplett offen war so ruhig, dass ich bis zum Schluss immer anzeigen musste, dass ich eine Wehe habe, weil man es mir sonst nicht angesehen hätte und auch das ctg schrieb keine Wehe auf. Nach einer längeren Latenzphase war dann innerhalb kurzer Zeit der Muttermund geöffnet. Bis die ersten Presswehen losgingen hörte ich die ganze Zeit eine Körpermeditation von Kristin Graf, wobei der Inhalt letztlich relativ egal war, irgendwie war einfach die Stimme sehr beruhigend und ich habe dadurch meinen Kopf einfach abgeschalten. Nach Einsetzen der Presswehen war innerhalb einer Stunde unser Sohn auf ganz natürliche Weise ohne jegliche Schmerzmittel geboren.

Für mich war es eine wahnsinnig spannende und heftige körperliche Erfahrung, bei der nur der Körper macht was er will und der Kopf einfach ausgeschalten ist.

Danke Dir, dass Du mich überhaupt auf "Hypnobirthing" und damit auf die Tiefenentspannung gebracht hast.

Maria