Babymassage

Babymassage ist kein Trend

sondern vielmehr eine alte Kunst.

„Sie trägt dazu bei, dass wir die individuelle und nonverbale Sprache des Babys besser verstehen und liebevoll darauf reagieren können.“ (Vimala Schneider)

In kleiner und vertrauter Runde zeige ich die Massagetechniken an einer Babypuppe.

So werden die Mamas und Papas auf einfühlsame Weise angeleitet,
ihr Baby zu massieren.

Bei jedem Treffen wird ein neuer Aspekt der sanften Babymassage vermittelt,
bei dem auch kleine Fingerspiele und Lieder nicht fehlen.

Babymassage bietet Eltern und Kind die Möglichkeit, sich in aller Ruhe Zeit für einander zu nehmen.

Berührung und Körperkontakt sind für Babys lebensnotwendig,
Babymassage stillt das natürliche Bedürfnis nach Wärme, Vertrauen und Zuneigung.

In diesem Video kannst Du einen kleinen Einblick in den Kurs erhalten

Die positive Wirkung von Babymassage

  • Zeit füreinander und miteinander
  • Stärkung der Eltern Kind-Bindung und des kindlichen Selbstvertrauens
  • Entwicklung von gegenseitigem Vertrauen und Verständnis
  • Entspannung für Eltern und Kind, Förderung des natürlichen Schlafrhythmus
  • Verbesserung von Körperfunktionen (Hilfe bei Blähungen und Koliken) und des Immunsystem
  • Austausch für die Eltern in der Gruppe

Kurse Babymassage

Apr/Mai 2020 ab 13.04.20

Wann: dienstags von 10:45-11:30 Uhr

Wo: Online live über ZOOM

Termine : 13.04. · 20.04. · 27.04. · 04.05  ·  

Preis: 60 € für 4 Termine

Jun/Jul 2021 ab 08.06.21

Wann: dienstags von 10:45-11:30 Uhr

Wo: Raum Grüne Blume

Termine : 08.06. · 15.06. · 22.06. · 29.06  

Preis: 60 € für 4 Termine

Sep/Okt 2021 ab 21.09.21

Wann: dienstags von 10:45-11:30 Uhr

Wo: Raum Grüne Blume

Termine :  21.09. · 28.09. · 05.10. · 12.10  

Preis: 60 € für 4 Termine

November 2021 ab 09.11.21

Wann: dienstags von 10:45-11:30 Uhr

Wo: Raum Grüne Blume

Termine :  09.11 · 16.11. · 23.11. · 30.11   

Preis: 60 € für 4 Termine

Kursraum Grüne Blume, Angerkapellenstr. 16, 82362 Weilheim, http://www.gruene-blume.jimdo.com

In den Schulferien und an Feiertagen finden keine Kurseinheiten statt!

Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen findet der Kurs im Januar-Februar live online über die Plattform Zoom statt!

So funktioniert der Kurs über Zoom

Ihr müsst Euch bitte im Vorfeld das Programm https://zoom.us auf den Computer oder als App herunterladen, die App und die Anmeldung sind kostenlos!

Auf dieser Plattform könnt Ihr dem Kurs live folgen, über die integrierte Sprachfunktion auch miteinander und/oder mit mir sprechen sowie Fragen stellen. Wer mag, kann auch per Videofunktion sichtbar werden.

Um am Kurs teilnehmen zu können, braucht Ihr nur einen Computer, ein Tablett oder Smartphone sowie eine stabile Internetverbindung.

Ich schicke Euch dann allen vorher noch mal einen Link mit der persönlichen Einladung zum Zoom-Meeting.

Hier ist schon mal ein YouTube Video zur Erklärung des Programms: https://www.youtube.com/watch?v=G83cZf46A4k

Ihr könnt währende der Kursstunde jederzeit Euer Mikrophone einschalten und Fragen stellen und frei wählen, ob Ihr die Videofunktion verwenden wollt, dann kann ich Euch sehen und auch die anderen Teilnehmerinnen auf der Galerieansicht.

Ich nehme die Kursstunden über das Programm parallel auf und schicke sie Euch als MP4-Datei zusätzlich als Ergänzung und für alle diejenigen, die nicht direkt online an der Kurseinheit teilnehmen möchten oder können zu.

Bitte verwendet die Aufzeichung ausschließlich zu Eurem eigenem Gebrauch und schickt sie nicht an andere weiter. Wenn Ihr das Video dauerhaft behalten wollt müsst Ihr die Datei lokal auf Eurem Computer speichern, da sich der Link zum Video automatisch nach ein paar Wochen deaktiviert.

Auf der Aufnahme, die ich Euch nach dem Kurs zur Verfügung stelle, bin auf jeden Fall nur ich zu sehen, sodass auch datenschutzrechtlich keine Konflikte entstehen.

Ich starte die Aufnahme erst nachdem wir uns vor der eigentlichen Kursstunde ausgetauscht haben, private Fragen und Gespräche werden so nicht aufgezeichnet und geteilt.

Für die Kursstunde mit Kind braucht ihr bequeme Kleidung eine Matte, Decke und Spielzeug für die Babys und Getränke.

Für die Kursstunde im Bereich Yoga braucht Ihrt bequeme Kleidung eine Matte, oder weicher Teppich mit Handtuch, viele Kissen =;-), eine Decke und falls Ihr habt 2 Yogablöcke oder alternativ ein paar dicke, große Bücher, sowie Getränke.

Das sagen meine Kundinnen und Kunden

Ich bin dankbar...
Ich kenne Jana bereits seit einigen Jahren und habe die Kurse Yoga Basic, Schwangerschaftsyoga, Mama Baby Fit, Baby Massage und Mama Baby Yoga besucht.

Yoga hat mir sehr viel dabei geholfen, nach getaner Arbeit abzuschalten und meinem Körper das an Flexibilität und Entspannung zu geben, was er braucht. Jana geht sehr individuell auf deine Wünsche ein und hat ein gutes Gespür für deine Bedürfnisse. Gerade im Schwangeren-Yoga habe ich mich total aufgehoben gefühlt. Jana ist als Mutter sehr authentisch und sie konnte mir hilfreiche Tipps für die Geburt mitgeben.

Atem- und Meditationsübungen konnte ich während der Geburtsarbeit wunderbar anwenden... Und da mein Sohn Janas Stimme bereits aus dem Babybauch kennt, findet auch er immer wieder den Weg in ihre Kurse.

Es hat uns bisher viel Spaß gemacht, da die Babys in Janas Kursen wunderbar integriert werden und man einiges, nicht nur das Singen, mit nach Hause nehmen kann.

Ich bin dankbar für, dass ich Jana als Mensch und nicht nur als Yogi kennen lernen durfte.

Namaste!

Nicole
Einmalig
Jana gestaltet jeden Kurs einmalig. Egal ob Schwangerschaftsyoga, Mama Baby fit indoor oder Babymassage.

Besonders Mama Baby fit indoor ist super mit den kleinen. Die Babys werden toll eingebunden, man lernt tolle Spiele, bekommt tolle Anregungen und die Mama kann was für die eigene Fitness tun. 🙂

Und ganz nebenbei lernt man nette andere Mamas kennen. Ich freue mich schon auf den Outdoor Kurs!

Ursula
Tolle Stimmung
Ich habe bei Jana schon mehrere Yogakurse besucht (u. A. Schwangerschaftsyoga) und mich immer sehr wohlgefühlt.

Aufgrund der tollen Stimmung in den Kursen habe ich mich jedes Mal schon sehr auf den wöchentlichen Termin gefreut.

Viele Übungen werden in verschiedenen Schwierigkeitsstufen gezeigt, so dass man je nach Tagesform und Yoga-Erfahrung variieren kann.

Auch der Babymassage-Kurs sowie Mama-Baby-Fit sind sehr zu empfehlen. Hier wird ebenso eine tolle Atmosphäre geschaffen und jeder macht so mit wie es mit Baby gerade geht.

Martina

Du wünschst Dir eine wunderschöne, entspannte Geburt?

Hast Du Angst vor dem, was Dich bei der Geburt erwartet,
vor Schmerzen und Komplikationen?

Dann ist vielleicht auch mein neues Angebot im Bereich der schmerzfreien –
sanften Geburt für Dich interessant.

Klick einfach hier für mehr Informationen zur angstfreien Geburt >>

Du willst direkt etwas für Deine Entspannung und Dein Wohlbefinden tun?

Dann schau Dir doch mal diesen Beitrag meiner Kollegin Nadine Körn zum Thema „Ätherische Öle für Gesundheit und Wohlbefinden in der Schwangerschaft“ an.