Wochenbettmassage

Die Wochenbettmassage

In vielen Ländern sind die ersten 40 Tage nach der Geburt eine ganz besondere Zeit. Diese Zeit wird auch liebevoll als Baby-Flitterwochen bezeichnet.

In der ayurvedischen Tradition wird die Frau in dieser Zeit ganz besonders umsorgt, es wird für sie gekocht und sie wird täglich massiert.

Diese Tradition greife ich in der Wochenbettmassage auf und verwöhne Dich bei Dir zu Hause mit einer wohltuenden Ganzkörpermassage, oder Bauchmassage.

Gerade die Massage des Bauchs unterstützt wunderbar den natürlichen Rückbildungsprozess nach der Geburt und das Abfließen des Wochenflusses.

Die Massage wirkt entspannend und entkrampfend. Durch die Verwendung spezieller Öle hat sie eine wärmende, nährende und entgiftende Wirkung. Die Durchblutung und Darmtätigkeit werden angeregt und die Verdauung gefördert.

Die Bauchmassage hilf Dir wieder Deine innere Mitte zu finden und Dich in Deinem Körper wohl zu fühlen.

Regelmässig angewendet und in Verbindung mit Rückbildungsübungen kann die Massage das Bindegewebe straffen und die Muskulatur stärken.

Gerne zeige ich die Massagetechnik auch Deinem PartnerIn, damit Du regelmäßig verwöhnt werden kannst. Du kannst Dich auch selber massieren, zum Beispiel nach einer warmen Dusche, aber entspannender ist es natürlich die Massage von jemand anderem zu bekommen.

Preise auf Anfrage!